Der Verein“International Culture Cooperations“ (ICC) widmet sich dem internationalen Austausch in den Bereichen Kultur, bildender Kunst, sowie musikalischer und wissenschaftlicher Ausbildung. Offiziell gegründet wurde der Verein 2014 ,nachdem er in unterschiedlichen Konstellationen bereits seit 2008 tätig war.


Die Mitglieder des Vereins garantieren durch individuelle Spezialisierung und langjährige Expertise Professionalität auf höchstem Niveau in den Bereichen Kunst, Kultur, Bildung, Wissenschaft, aber auch Wirtschaft, Politik und Recht.


Als spartenübergreifender und vielseitiger Kulturvermittler agiert der Verein hauptsächlich in und zwischen Asien und Europa. Der Sitz des Vereins ist in Wien, weitere Standorte befinden sich in Deutschland, Schweiz und in China. Der ICC organisierte seit seiner Gründung in Zusammenarbeit mit europäischen Instituten zahlreiche erfolgreiche Veranstaltungen in diesen Ländern.


Mit seiner Vereinsarbeit leistet “International Culture Cooperations einen wichtigen Beitrag zur Stärkung des internationalen Kulturaustausches.